Auch bei Männern liegt nun auch der Onlinekauf von Klamotten im Trend. In einem Onlineshop kann man Herrenkleidung rund um die Uhr bestellen, die Leute, die es zu den üblichen Ladenöffnungszeiten nicht geschafft haben, können trotzdem in Ruhe shoppen. Der Onlinekauf auf Rechnung bietet zahlreiche Vorteile: Zum einen hat man eine Zahlungsfrist von 14 Tagen und Rückgabe und Umtausch ist möglich. Bevor man sich bei einem Onlineshop registriert, sollte man sich die Konditionen und Leistungen genau durchlesen.

Outfitter – ein Online-Shop für eure Fußball-Leidenschaft! Mit Herz und Rasen – der Slogan wird euch als Sportfan sicherlich schnell ansprechen. Outfitter kümmert sich um die bewegungsfreudigen Kicker unter euch. Damit ist auch klar, das Fußball hier im Vordergrund steht. Bekleidungen wie Trikots und Trainingsanzüge, Fußballschuhe für Hallen und Rasen sowie ein Equipment aus Torwarthandschuhen [...]

» Zu Outfitter

Van Graaf – Modetrends bekannter Marken Das Unternehmen Van Graaf wurde 2001 als Dachunternehmen von Peek & Cloppenburg gegründet. Nachdem schon in einigen großen Städten (z.B. Prag, Wien, Warschau und Zürich) Filialien eröffnet wurden, ging 2012 der Shop erstmals in Deutschland online. Bei Van Graaf kommt jeder auf seinen Geschmack. Das Unternehmen zeichnet sich vorallem [...]

» Zu Van Graaf

Kann man auf Rechnung kaufen? Erfolgt die Datenübermittlung per SSL Verschlüsselung etc. Wenn man Herrenkleidung per Onlinekauf auf Rechnung erwerben möchte, sollte man bei G-Star, C&A, Piere Carding, Boss oder Hilfiger nachschauen. Um auf Rechnung Herrenkleidung zu kaufen wird eine Bonität vorausgesetzt. Mode wird immer mehr im Internet gekauft. Vielen Männern ist es wichtig, Herrenbekleidung zu kaufen ohne vorher einen Cent an den Händler zu überweisen, erst nach Erhalt der Ware und nach der Anprobe bezahlen zu müssen und das meistens in einem Zeitraum von 14 Tagen. Männer mögen oft nicht die Anprobe in den Läden und bestellen deswegen bewusst die Kleidung im Internet, daheim kann man sich Zeit lassen bei der Anprobe und ist dabei in seinen eigenen vier Wänden. Es ist nicht mehr so wie früher, dass es bei Männern keine Auswahl gibt und das man nur als Frau im Internet shoppen kann. Bei dem Rechnungskauf ist die Abwicklung ganz einfach, was einem gefällt wird behalten und bezahlt und dass was nicht passt beziehungsweise nicht gefällt wird zurückgeschickt.
Damen legen Wert auf bunte Farben und fließende Stoffe, Männer mögen eher die Schlichte Eleganz. Eine Online-Umfrage hat ergeben, dass der Klassiker bei Männern nach wie vor die Blue Jeans ist, diese kann zu jedem Anlass getragen werden. Kombiniert mit einem sportlichen T-Shirt hat der Mann sein ideales Alltagsoutfit gefunden das bequem und gleichzeitig auch chic ist. Immer mehr im Trend sind auch Karohemden und eine graue Stoffhose.

Auch bei Männern sind Accessoires sehr wichtig, im Winter wird dieses Bedürfnis durch einen Schaal erfüllt und im Sommer sind es Ketten, Armbänder und Uhren die in den Onlineshops von dem Männern gekauft werden. Das die Herrenmode langweilig ist war einmal, diese Zeit ist vorbei. Männer möchten sich genauso wie die Frau über ihre Kleidung ausdrücken. Individueller Geschmack und eine gute Auswahl heißen hier die Erfolgskonzepte. Ein Mann muss für jeden Anlass gekleidet sein und wo findet er dafür das passende Outfit? Natürlich im Internet. Es gibt viele Onlineshops die sich sogar nur auf die Herrenkleidung spezialisiert haben und über jahrelange Arbeit verfügen. Beliebte Modelabels haben sich dem Hype angepasst und mehr in der Herrenkleidung getan. Früher gab es eine starre Kleiderordnung an die man sich halten musste, dies ist heute nicht mehr so. Das die Modewelt für Männer so aufgeblüht ist, liegt auch an der Film- und Medienwelt.